COAST- Zentrum für Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung

Regionale (Bio-)Energielösungen

Regionale Energielösungen

© [Wolfgang Jargstorff] / [Fotolia.com]

Durch die Energiewende erfahren wir mehr und mehr den Einfluss erneuerbarer Energien in die Landschaft. Im Gegensatz zu den „unerschöpflichen“ erneuerbaren Energien Wind, Sonne und Wasser ist die Produktion von Bioenergie hingegen an den Einsatz biogener Rohstoffe – der Biomasse – geknüpft. Dazu muss im Vorfeld jedoch genau geplant werden, von wo und in welcher Menge die erforderlichen Rohstoffe für den Betrieb einer Biogasanlage geliefert werden können. Daher spielt die räumliche Einbettung der Energiegewinnung eine große Rolle.

Topics:

  • Energiekonzepte in regionalen Kontext
  • Ökonomische und regionale Bewertungsverfahren
  • Nachhaltige Wertschöpfungsketten von Biomasse
  • Visualisierung der Bioenergiepotentiale

Aktuelle Projekte

in Bearbeitung

Abgeschlossene Projekte

COLLIN

Collaborative innovations: The use of external knowledge in inter-firm development processes

Mittelgeber: Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur im Rahmen von "Vorab" durch die VolkswagenStiftung

Schwerpunkt: Untersuchung verteilter Innovationsprozesse in den Bereichen für Erneuerbare Energien und der Informationstechnologien.

Laufzeit: 01.04.2013 bis 31.03.2016

Einrichtungen: ZENARiO

Logo de.zentral

de.zentral

Institutionell und technologisch konsistente Energiestrategien für eine zentral oder dezentral ausgerichtete Energiewende in Deutschland

Mittelgeber: BMBF

Schwerpunkt: Entwicklung eines differenzierten Verständnis von Dezentralität und Zentralität bezüglich Netzausbau und Elektrizitätserzeugung. Die Entwicklung von technologisch, ökonomisch und institutionell konsistenten Energiestrategien für die Transformation des deutschen Energiesystems. Ein tieferes Verständnis der Grenzen, Möglichkeiten und gegenseitigen Abhängigkeiten von dezentralen und zentralen Gestaltungsoptionen der Energiewende. Ein Beitrag für den weiteren gesellschaftlichen und politischen Dialog.

Laufzeit: Oktober 2013 bis September 2016

Einrichtungen: CENTOS

Logo EnGeno

EnGeno

Transformationspotenziale von Energiegenossenschaften

Mittelgeber: BMBF

Schwerpunkt: Ziel ist eine qualitative Abschätzung lokaler Innovationsimpulse durch EG zur Energiesicherheit und -nutzung sowie zur Förderung nichtfossiler Energieträger. Analysiert wird, inwieweit sich bestimmte technische, wirtschaftliche, rechtliche und soziale Rahmenbedingungen auf die Entstehung und den Betrieb von Energiegenossenschaften auswirken.

Laufzeit: Oktober 2013 bis September 2016

Einrichtungen: CENTOS

COMPOSITE

Comparaison des systèmes d'innovation territoriale énergétique en France et en Allemagne
(Vergleich von regionalen Innovationssystemen im Energiesektor in Frankreich und Deutschland)

Mittelgeber: ADEME (Agence de l’Environnement et de la Maitrise de l’Energie)

Schwerpunkt: In diesem Projekt sollen regionale Innovationssysteme in der Energiewirtschaft in Frankreich und Deutschland miteinander verglichen werden. Das Ziel ist es, Anpassungsprozesse im Zuge erweiterter Erneuerbarer-Energien-Ziele nachzuzeichnen.

Laufzeit: 2012 - 2013

Einrichtungen: ZENARiO

EnerGeoPlan

Mittelgeber: Land Niedersachsen

Schwerpunkt: Das Projekt adressierte die Konzeption und prototypische Implementierung von Software-Werkzeugen, die kommunalplanerische Entscheidungsprozesse mit einer Systembetrachtung der Energieversorgung koppeln und deren Auswirkungen simulativ ermitteln. Dadurch wurde eine Überprüfung der Effekte planerischer Entscheidungen und kommunaler Vorgaben auf die Energieversorgung ermöglicht und die Voraussetzung für eine Optimierung geschaffen. Der Schwerpunkt in diesem Projekt lag auf der Stromversorgung.

Laufzeit: 01.07.2010 bis 30.06.2013

Einrichtungen: CEM

Logo Groen Gas

Groen Gas

Beseitigung von Engpässen in der Wertschöpfungskette von Biogas

Mittelgeber: EU - Interreg IV A

Schwerpunkt an der Universität Oldenburg: Nachhaltigkeitsbewertung

Laufzeit: 01. Februar 2011 – 30. Juni 2014

Einrichtungen: COAST

Logo HEC

HEC - Hansa Energy Corridor

Aufbau einer transnationalen Energie-Exzellenzregion mit deutschen und niederländischen Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu verschiedenen energierelevanten Themen

Mittelgeber: EU - Interreg IV A

Schwerpunkt an der Universität Oldenburg: Wind- und Bioenergie

Laufzeit: bis März 2013

Einrichtungen: COAST

Logo HTC

HTC – Hydrothermale Karbonisierung

Niedersachsen macht Kohle - Innovationsverbund zur Hydrothermalen Karbonsierung (HTC)

Mittelgeber: EFRE

Schwerpunkt: Gewinnung von Biokohle aus Biomasse mit Hilfe von Hydrothermaler Karbonisierung (HTC)

Lautzeit: April 2011 - März 2014

Einrichtungen: ForWind, ZENARiO

Logo Power Cluster

PC - Power Cluster

Developing the North Sea offshore energy region

Mittelgeber: EU - Interreg IV B

Schwerpunkt: Nutzung der Windenergiepotenziale der offenen Nordsee

Laufzeit: Juli 2008 – Juni 2011

Einrichtungen: COAST, ForWind, ZENARiO

Logo Smart Nord

Smart Nord

Intelligente Netze Norddeutschland

Mittelgeber: Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Schwerpunkt: Erstellung von Beiträgen zur koordinierten, dezentralen Bereitstellung von Wirkleistung, Regelleistung und Blindleistung in den Verteilnetzen.

Laufzeit: März 2012 – Februar 2014

Einrichtungen: CENTOS